0 3 Minuten 3 Wochen

10 Tipps für einen besseren Essay für die College-Zulassung

Denken Sie an die Lehrer und Administratoren, die jedes Jahr Tausende von College-Bewerbungen prüfen, und an die anderen Leute, die Colleges einstellen müssen. Ein wichtiger Bestandteil des Bewerbungspakets ist Ihr Anschreiben oder Zulassungsaufsatz. Diese armen Leute sitzen wahrscheinlich in einem großen Raum mit einem riesigen Stapel Bücher, scannen die Seiten und warten darauf, dass etwas Aufregendes passiert. Eine nicht triviale Erfahrung. Eine Geschichte, die nicht voller Schluchzen ist. Diese Geschichten könnten für Programme wie American Idol funktionieren, aber die Zulassungsbeamten wollen eine echte Erklärung dafür, warum sie ihre Schulen vielfältiger machen müssen.

Sie werden Ihnen eine Art Aufforderung geben. Es ist eines von „Erzähl mir von dir“. „Warum wir?“ Oder eine offenere „kreative“ Frage, die für einige von Ihnen vielleicht die beste Wahl ist. Zum Beispiel: „Markiere eine Person, die einen bedeutenden Einfluss auf dich hatte, und beschreibe diesen Einfluss.“ Was auch immer es ist, diese 10 Tipps können Ihnen helfen, es herauszufinden.

1. Brainstorming! Denken Sie einige Wochen über Ihre Themenoptionen nach. Schreiben Sie Ihre Ideen und schreiben Sie kostenlos, um die Säfte fließen zu lassen.

2. Befolgen Sie die Anweisungen. Ist die Wortzahl aufgeführt? Haben Sie ein bestimmtes Thema zu behandeln? Dann halte dich daran!

3. Haben Sie ein Thema, das einprägsam und fokussiert ist. Konzentrieren Sie sich statt eines Aufsatzes über Familie, Fußball, Karriereblog usw. auf Heiligabend, ein französisches Museum, das Sie besucht haben, oder andere Momente, die Sie repräsentieren.

4. Sagen Sie nicht, was sie hören wollen. Die meisten Zulassungsbeamten lesen viele klischeehafte Essays über den Reiz des Colleges, die Schäden des Terrorismus und die persönlichen Kämpfe, Anwalt zu werden. Bringen Sie etwas Neues auf den Tisch.

5. Fügen Sie Ihrer Bewerbung keine Informationen hinzu, die Sie an anderer Stelle gefunden haben. Ihr Aufsatz wird schließlich wie eine Autobiografie oder ein Lebenslauf klingen.

6. Heben Sie außerschulische Aktivitäten hervor, an denen Sie sich ehrenamtlich, im Sport, in Unternehmensorganisationen usw. beteiligt haben.

7. Beschreiben Sie ggf. niedrige standardisierte Testergebnisse oder schlechte Noten. Jeder macht Fehler. Und nicht jeder weiß, wie man zeitgesteuerte Tests meistert.

8. Vermeiden Sie Ausführlichkeit.

9. Stellen Sie sicher, dass Sie Persönlichkeit haben.

10. Korrektur! Finde Grammatikhilfe online oder in deinem Schreibhandbuch.

Speichern Sie diese 10 Tipps und erhöhen Sie Ihre Chancen auf die Schule Ihrer Träume!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.