• June 16, 2024

Warum du heute eine lange Motorradreise unternehmen solltest

Sie können nicht mit ein paar Höschen in Ihrem Rucksack gehen. Sich auf eine transkontinentale Odyssee auf zwei Rädern, einen Motorrad-Campingausflug über ein langes Wochenende oder ein Picknick über Nacht zu begeben, erfordert viel Voraussicht und Planung. Zuerst müssen Sie sich für ein Ziel entscheiden. Zweitens, machst du die Motorradtour in einer Gruppe oder alleine?

Dieser unverzichtbare Reiseführer bietet malerische Routen, Karten und Reisehinweise für motorradtouren. Diese Informationsbroschüre hilft Ihnen bei der Entscheidung, ob Sie eine Wochenendfahrt entlang der kalifornischen Küste, des Grand Canyon oder der Sturges Rally machen möchten. Wenn Sie ein GPS-Gerät haben, können Sie eine Karte der Orte, die Sie besuchen möchten, mit detaillierten Wegbeschreibungen zu Tankstellen, Krankenhäusern, Flughäfen, Hotels, Restaurants, Banken und mehr laden. Sie können die Website von Harley Davidson besuchen und auf die Registerkarte „Experience“ klicken. Tolle Informationen für Radfahrer sind zu finden, und unter „Great Roads“ gibt es eine Fundgrube an Informationen über Ziele und als landschaftlich reizvoll eingestufte Straßen. Wenn Sie ein Old-School-Fahrer sind, können Sie einen Kompass und eine gedruckte Karte des jeweiligen Gebiets mitbringen. Mad Maps bietet Verwitterung und Karten.

Sie müssen kein Motorrad besitzen, um ernsthaftes Motorradtrekking zu unternehmen. Motorradvermieter gibt es fast überall. Sie können jedes Modell und jede Marke von Harley Davidson Motorrädern mieten. Fahrer können Motorräder täglich, wöchentlich oder monatlich mieten.

Überprüfen Sie Ihr Motorrad vor dem Fliegen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Reifen den richtigen Luftdruck und das richtige Profil haben. Nehmen Sie auf Ihrer Reise immer einen Reifendruckmesser mit und kontrollieren Sie regelmäßig Ihren Luftdruck. Beachten Sie das zulässige Gesamtgewicht (GVWR) auf dem VIN-Schild oder in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrrads, um eine Überlastung Ihres Fahrrads zu vermeiden. Laden Sie schwere Gegenstände auf den Boden und in die Mitte des Motorrads, damit die Handhabung nicht beeinträchtigt wird. Das Fahren mit höheren Geschwindigkeiten als normal mit zu wenig aufgepumpten Reifen und einer schwereren Last als normal kann zu vorzeitigem Reifenverschleiß führen.

Wenn Sie vorhaben, die Reifen während Ihrer Reise zu wechseln, wenden Sie sich an den Händler und bestellen Sie einen zusätzlichen Reifensatz in Bereitschaft. Lassen Sie sich dann vom Händler zum nächsten Stopp schicken, wenn Ihr aktuelles Paar ausgedünnt oder beschädigt ist. Diese Art von Plan dehnt abgenutzten Gummi bis an die Grenzen aus, um dem Schicksal nicht in die Quere zu kommen. Bringen Sie immer ein Reifenreparaturset oder ein Reifenflickenset mit, wenn es noch funktionieren kann. Wenn nicht, ist die oben genannte Strategie eine praktikable Option. Sie sagen, die Lebenserwartung ist wie eine Fahrt, ein Geben und Nehmen in Amerika.

Idealerweise wäre es schön, eine Satteltasche (entweder überwerfen oder anschrauben) und eine Sissybar-Tasche mit Rückenlehne in Ihrem Cruiser zu haben. Und zusätzliche Tankrucksäcke, Hecktaschen und Gürteltaschen sind praktisch. Alle Leerzeichen müssen berechnet werden. Die folgenden Gegenstände sind: Kleidung (keine Baumwolle), Regenmantel, Schuhe, Toilettenartikel, Taschentuch, Lederjacke, Lebensmittel, zusätzliche Handschuhe und Gesichtsbedeckung (transparent und farbig), saubere Lappen, Wasserflasche, Kreditkarte, Mobiltelefon, zusätzliche Batterien und Ladegerät. , Digitalkamera, zusätzlicher Memory Stick, Wetterfunk, Kompass, LED-Licht. Achten Sie bei Werkzeugen in separaten Beuteln darauf, Klebeband, Überbrückungskabel, Schrauben und Muttern sowie Zündkerzen einzupacken. CO2-Patronen, Sicherungen, Splinte, einziehbare Plastikbeutel (für schmutzige Kleidung), Glühbirnen, Gummiseile und -netze, Zangen, Messer, Schraubendreher usw.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *