Obwohl das Papier ziemlich dünn ist, haben viele antike, auf Pergament gezeichnete Karten die Jahrhunderte überlebt. Wer eine authentische, antike Weltkarte aus Holz in die Hände bekommen möchte, muss wissen, wie man sie bewahrt. Es hat Jahrhunderte überdauert, weil es ordnungsgemäß erhalten wurde, und Sie werden dieses Wissen ebenfalls benötigen.

Hier sind einige Tipps für den sorgsamen Umgang mit antiken Karten.

– Stellen Sie sicher, dass Ihre Hände sauber sind, sobald Sie die antike Karte erhalten. Berühren Sie es nicht körperlich, es sei denn, Ihre Hände sind vollständig sauber. Verwenden Sie den gesunden Menschenverstand. Vermeiden Sie den Kontakt mit schmutzigen Gegenständen, einschließlich schmutziger Tische, und stellen Sie ihn nicht in die Nähe von schmutzigen Gegenständen. Seien Sie beim Falten sehr vorsichtig.

– Bewahren Sie antike Karten bei 40-50 % Luftfeuchtigkeit auf. Nicht an Orten wie Dachböden oder Kellern lagern. Lassen Sie es nicht im Freien, da direkte Sonneneinstrahlung das antike Pergament beschädigen kann. Manchmal kann einfaches Glas ausreichen, um antike Karten vor UV-Strahlen zu schützen. Halten Sie Ihre Karte von Insekten, Säure und verschmutzter Luft fern.

– Passepartout, Rahmung, Restaurierungsdetails sollten den Profis überlassen werden. Beispielsweise sollten Sie die Farbe nicht selbst korrigieren oder versuchen, sie zu bleichen.

– Vermeiden Sie Rollen, es sei denn, dies ist unbedingt erforderlich. Die meisten Experten für antike Karten denken, dass es am besten ist, sie flach zu halten. Sowohl Holz- als auch Metallschränke eignen sich hervorragend zur Aufbewahrung antiker Landkarten. Der Schrank sollte an einem Ort mit einer Luftfeuchtigkeit von 40-50 % gelagert werden.

Historische Karten werden seit Jahrhunderten gezeichnet. Und obwohl die meisten der frühesten erhaltenen Karten nicht an die breite Öffentlichkeit verkauft werden, können Sie immer noch Angebote für antike Weltkarten von vor 4 bis 500 Jahren finden. Wenn Sie wissen, wie man sich gut um sie kümmert, können Sie Ihren Teil dazu beitragen, sie für die kommenden Jahrhunderte zu erhalten.

By Admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.